Annuitätendarlehen vs. endfälliges Darlehen – wann lohnt sich was?

Finanzierung: Annuitätendarlehen vs. endfälliges Darlehen
Das Thema Baufinanzierung ist im Bereich des Kaufs oder Baus einer Immobilie nahezu immer zentral. Dies liegt an der Tatsache, dass es dabei immer um hohe Geldsummen und sehr lange Planungszeiträume geht. Nicht selten fallen dabei Begriffe wie endfälliges Darlehen und Annuitätendarlehen. In beiden Fällen handelt sich um Arten von Immobilienkrediten. Doch welche dieser Alternativen …

Buchgrundschuld

Buchgrundschuld Definition, Buchgrundschuld löschen
Unter der Buchgrundschuld versteht man ein Grundpfandrecht, das dazu dient, eine Immobilienfinanzierung zu sichern. Auch für die Sicherung einer Baufinanzierung kann die Buchgrundschuld zum Einsatz kommen. Wenn der Immobiliensitzer den vereinbarten Zahlungen nicht nachkommt, hat der Gläubiger einen Anspruch auf seine Immobilie. Wie der Name es andeutet, sorgt ein Notar dafür, dass die Schuld im …

Eigentümergrundschuld

Eigentümergrundschuld - Erklärung, Beispiel, Definition
Unter einer Eigentümergrundschuld versteht man eine Grundschuld, die im Grundbuch auf den Namen des Grundstückseigentümers eingetragen ist. Der Grundstückseigentümer ist damit gleichzeitig grundbuchlicher Eigentümer und Gläubiger der Eigentümergrundschuld. Wie entsteht eine Eigentümergrundschuld? Eine Eigentümergrundschuld entsteht auf 3 mögliche Arten: Im Falle der vertragsgemäßen Rückzahlung eines Kredites, der durch eine Hypothek auf das Grundstück abgesichert war …