Wohnungseigentumsgesetz

Wohnungseigentümergesetz / Wohnungseigentumsgesetz (WEG), Gesetz für Eigentümer / Verwalter
Das Wohnungseigentumsgesetz bzw. Wohnungseigentümergesetz (WEG) Das Wohnungseigentümergesetz ist auch als Wohnungseigentumsgesetz bekannt. Es regelt in Deutschland, wem welche Teile einer Wohnung gehören. Daher ist es vor allem bei Mehrfamilienhäusern relevant. Bevor Sie eine Wohnung kaufen oder verkaufen, sollten Sie daher gut über die Besitzverhältnisse Bescheid wissen. Dafür lohnt es sich, zumindest die Grundzüge des Wohnungseigentümergesetzes …

Dauerwohnrecht

Gesetze für Bauherren, Haftung Bauherr
Das sogenannte Dauerwohnrecht ist eine besondere Form des Wohnrechts. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten: Persönliche Dienstbarkeit: Diese schwächere Form des Dauerwohnrechts ist nicht übertragbar oder vererbbar. Dies ist im BGB §1093 festgelegt. Das Dauernutzungsrecht/Dauerwohnrecht ist veräußerlich und vererbbar. Der Inhaber dieses Rechts darf die Wohnung auf jegliche Art nutzen. Dazu zählt neben dem Eigenbedarf vor …