Sauna als Wellnessoase in den eigenen vier Wänden

Dass Saunieren gesund ist, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Doch der Weg in eine öffentliche Sauna ist häufig mit Strapazen und Umständen verbunden. Daher setzen sich immer mehr Eigenheimbesitzer mit dem Gedanken auseinander, sich den Traum von einer Sauna in den eigenen vier Wänden zu verwirklichen.

Die Sauna im Badezimmer

Am besten für eine eigene Sauna eignet sich das Badezimmer. Warum? Die Vorteile liegen auf der Hand.

  • Es ist nicht notwendig, einen eigenen Raum für die Heimsauna zu errichten oder frei zu räumen. Saunakabinen gibt es in einer großen Auswahl, sodass sie sich problemlos auch in ein Bad mit nur wenig Platz integrieren lassen.
  • Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass in einem Badezimmer grundsätzlich bereits alle Anschlüsse vorhanden sind, die für eine Sauna benötigt werden. So ist mit Heizung und Wasseranschlüssen die erforderliche Infrastruktur schon vorhanden.
  • Der Energieaufwand ist geringer, wenn die Wellnessoase im Badezimmer errichtet wird. Hier wird sowieso geheizt und dadurch, dass sie sich im Raum befindet, muss auch bei kalten Außentemperaturen nicht so stark aufgeheizt werden wie zum Beispiel in einer Außensauna.
  • Erfolgt der Betrieb der Heimsauna im Badezimmer, so lässt sich die Saunaabwärme gut im Wohnbereich nutzen. Besonders im Winter ist es sehr angenehm, wenn die Wärme aus der Sauna auch in den umliegenden Wohnräumen für ein wohliges Raumklima sorgt.
  • Einfacher geht es kaum. Denn die Dusche befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Sauna, wenn diese im Badezimmer installiert wird. Hierfür sind keine zusätzlichen Arbeiten notwendig und es bleiben auch lange Wege bis zur Abkühlung erspart.
  • Die Umbauarbeiten halten sich in Grenzen. Denn die Montage einer Saunakabine im Badezimmer lässt sich einfacher bewerkstelligen als etwa die Errichtung eines separaten Saunahauses oder einer eigenen Wellnessoase im Keller, wo zum Beispiel häufig keine passenden Anschlüsse vorhanden sind und Saunaliebhaber sich auch noch um die Sanitäranlagen kümmern müssen.

Große Auswahl an Heimsaunen für jeden Bedarf

Die Auswahl an Heimsaunen ist riesig. Insbesondere das Internet bietet eine gute Übersicht darüber, welche Möglichkeiten es gibt, um sich den Traum von der eigenen Wellnessoase zu erfüllen. Mittlerweile findet sich übrigens auch online eine sehr große Auswahl an Shops, die Saunen und Zubehör anbieten. So kann man online beispielsweise eine Sauna kaufen bei Megasauna. Das hat nicht nur den Vorteil einer großen Auswahl für eine Wellnessoase in den eigenen vier Wänden, sondern für jeden Bedarf und jeden Anspruch passende Angebote. Sofern eine Sauna im Badezimmer platztechnisch schwierig bis unmöglich ist, bleibt immer noch die Möglichkeit einer Gartensauna. Auch hier gibt es mannigfaltige Varianten. Vom Gartenhaus mit integrierter Sauna bis hin zur Fasssauna, einer ganz exklusiven, finnischen Idee von der Wellnessoase im Garten.

Worauf gilt es bei einer Gartensauna zu achten

Wer Platz im eigenen Garten hat, kann bald in seiner persönlichen Gartensauna so richtig entspannen und Gutes für den Körper tun. Allerdings sollte schon bei der Planung auf einige Punkte geachtet werden, damit die Verwirklichung des Traums der eigenen Wellnessoase nicht von Problemen getrübt wird. Die Fläche, auf der das Saunahaus errichtet werden soll, muss eben sein. Abhängig vom gewählten Häuschen muss abgeklärt werden, ob ein Fundament notwendig ist. Wird der Saunaofen elektrisch betrieben, ist bei manchen Modellen ein Starkstromanschluss erforderlich. Gerade bei solchen Arbeiten empfiehlt sich auf alle Fälle eine Fachperson für eine sichere Installation. Je nach Region kann auch eine Baugenehmigung benötigt werden. Des Weiteren muss ausreichend Abstand zu den Nachbarn gegeben sein. Dann steht dem Bau einer Gartensauna nichts mehr im Weg.

Fazit

Immer Menschen erfüllen sich den Traum von einer Wellnessoase in den eigenen vier Wänden. Dank einer großen Auswahl und immer mehr Möglichkeiten einer Heimsauna lassen sich diese Träume selbst in kleinen Badezimmern oder Gärten problemlos realisieren. Und schon bald heißt es: „Relaxen wann und so oft Sie möchten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.