Haushaltsgeräte im Singlehaushalt

Die meisten jungen Leute freuen sich, wenn sie in die erste eigene Wohnung einziehen und von nun an alle Entscheidungen selbst fällen dürfen. Doch kaum erfreut man sich des Gefühls auf eigenen Füßen zu stehen, müssen bereits die ersten schwerwiegenden Entscheidungen getroffen werden. Nicht selten fühlt sich ein junger oder plötzlich wieder als Single wohnender Mensch mit den Fragen konfrontiert – was braucht man als Single eigentlich für Haushaltsgeräte, welche gibt es, wo kann man Haushaltsgeräte günstig kaufen und welche Haushaltsgeräte Hersteller bieten die besten Geräte an?

pexels-photo-1599791 // Jean van der Meulen - pexels.com
Bildquelle: pexels.com 1599791 – Jean van der Meulen

Die Geräte sollten dem Haushalt entsprechen

Ein Singlehaushalt hat einen anderen Bedarf an Haushaltsgeräten als der einer Familie. Das fängt bei der Menge der Geräte an und hört bei deren Größe auf. Wer also seinen ersten Mietvertrag unterzeichnet, sollte genau überlegen, was er unbedingt benötigt und was nicht. Einige Haushaltsgeräte sind eventuell für einen Single komplett überflüssig, denn oftmals sind diese viel seltener zu Hause und so stellt sich die Frage, ob ein Fernseher oder ein großer Herd in der Küche nötig sind. Einen ausgezeichneten Überblick über die gängigen Haushaltsgeräte in deutschen Haushalten findet man bei haushaltsgeraete.com.

Kühlschrank oder Tiefkühlkombination?

Singles benötigen genauso wie jeder andere auch einen Kühlschrank, um ihre Lebensmittel aufzubewahren. In den meisten Fällen reicht hier jedoch ein kleiner Kühlschrank mit einem Eisfach vollkommen aus. Eine Kühl-/Gefrierkombination nimmt in einer Miniküche nicht nur unheimlich viel Platz weg, sondern hat auch einen deutlich höheren Strombedarf.

Herd oder nur ein kleines Kochfeld?

Als Single wird man selten dazu kommen ganze Menüs zu kochen. Daher kann man auch hier sparen, indem man sich mit einem 2-Platten-Induktionskochfeld ausstattet. Die Vorteile hierbei sind nicht nur die geringen Kosten, sondern auch, dass nichts anbrennen kann. Gerade, wer sich erst mit dem Kochen vertrau machen möchte, wird hier einen der häufigsten Ungeschicke von Anfängern vermeiden können.

cleanliness-2799475_1920 || von pixabay.com -> https://pixabay.com/de/photos/sauberkeit-putzfrau-unterh%C3%A4lt-2799475/, pascalhelmer
Bildquelle: pixabay.com – 2799475, pascalhelmer

Ein Backofen oder doch eher etwas Kleineres?

Welche Haushaltsgeräte braucht man als Single wirklich?So ganz ohne Aufbacken ist für die meisten keine Option. Doch im Gegensatz zu einem riesigen Backofen findet ein Pizzaofen auch in der kleinsten Küche Platz und verbraucht deutlich weniger Energie, als ein Backofen.

Den riesigen Staubsauger oder eher das kleine Akkugerät?

Wo selten jemand zu Hause ist, fällt auch nicht so viel Schmutz an. Daher stellt sich die Frage, ob es der große kompakte Bodenstaubsauger sein muss, oder eventuell der Akkusauger ausreicht. Auch ein kleiner Saugroboter aus der Generation der IoT – Geräte (IoT = Internet of Things) wäre eine Überlegung wert. Dieser ist nicht nur klein und handlich, sondern macht die Arbeit auch noch ganz von allein.

Sparen mit kleineren Geräten

Während eine Familie vom großen Geschirrspüler und einer mächtigen Waschmaschine profitiert, kommen Singles durchaus mit kleineren Geräten aus. Diese sparen nicht nur Geld bei der Anschaffung und dem Verbrauch, sondern auch noch zusätzlich Platz, was besonders in Singlewohnungen sehr zu begrüßen ist. Allerdings muss man gerade bei Waschmaschinen ein besonderes Auge auf die Energieklasse und die Ladefunktion haben. Laut Experten fallen die größeren Waschmaschinen gegenüber den kleineren Geräten oftmals sparsamer im Verbrauch aus. Und nicht selten sind in Singlewohnung die Waschmaschinen in der Küche integriert, sodass hier in der Regel nur ein Frontlader für den Einbau in Frage kommt.

Bildquelle: pixabay.com - 280752 von pro5262. "Waschmaschine", washing-machine-280752_1920
Bildquelle: pixabay.com – 280752 von pro5262. „Waschmaschine“

Sparen mit neuen Geräten

Besonders alte Kühlschränke können sich als Energiefresser herausstellen. Hier ist die Anschaffung eines kleinen und neuen Gerätes gleich doppelt sinnvoll. Aber auch bei allen anderen Geräten lohnt es sich, genau hinzuschauen, wie energieeffizient diese arbeiten und ob sich nicht doch mit der Anschaffung eines neuen und dafür kleineren Gerätes auf Dauer der eine oder andere Euro in der Haushaltskasse sparen lässt.

Haushaltsgeräte kaufen

Wen nervt nicht die Vorstellung an einem freien Wochenende in einem überfüllten Kaufhaus irgendwelche Haushaltsgeräte kaufen zu müssen. Zum Glück ist das heutzutage kaum noch nötig. Gemütlich vom heimischen Sofa aus kann man sich in aller Ruhe seine Haushaltsgeräte online kaufen. Im Internet gibt es neben einem Haushaltsgeräte Test oder einem Haushaltsgeräte Vergleich zusätzlich noch die Möglichkeit mithilfe von Videos und Blogs zu den einzelnen Geräten ausführliche Informationen einzuholen und außerdem Rabattaktionen von Herstellern und Anbietern abzuwarten, um so Kosten zu sparen. Last but not least lässt man sich anschließend sein neues Haushaltsgerät einfach nach Hause liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.