Bauen am Hang – was muss man beachten?

Baeuen am Hang: Tipps, Infos, Wissen
Vor allem im Süden Deutschlands gibt es viele attraktive Grundstücke, die sich aufgrund der hügeligen Topographie in Hanglage befinden. Obwohl dies den Bau komplizierter macht, entscheiden sich viel Hausbauer für ein Grundstück am Hang, das eine schöne Sicht bietet und zu einem niedrigeren Preis angeboten wird. Hier gibt es hilfreiche Tipps für das korrekte und …

Einfriedung

Einfriedung Grundstück, Erklärung, Recht, Einfriedung Baustelle
Unter einer Einfriedung ist ein Zaun oder eine Abgrenzung eines Grundstücks zu verstehen. So sichern Sie Ihr Grundstück ab, zum Beispiel vor unbefugtem Betreten oder vor unerwünschter Einsicht durch Nachbarn und/oder Passanten. Allerdings dürfen Sie nicht einfach einen Zaun bauen. Es gibt bestimmte Regelungen, was das Erscheinungsbild einer Einfriedung und deren erlaubte Höhe angeht. Hier …

Neuer Wohn-Trend „Floating Home“

Floating Home / Floating House - Neuer Wohn-Trend
Ein Floating House oder Floating Home ist ein zu Deutsch „Schwimmhaus“ genanntes Wohngebäude, das einen festen Liegeplatz im Wasser hat. Eine solche Behausung bietet viele Vorteile; nicht nur den des exklusiven Wohnvergnügens. Wichtige Informationen zum neuen Wohn-Trend in Deutschland haben wir Ihnen in diesem Ratgeber zusammengefasst. Darunter auch die wichtige Unterscheidung der Schwimmhäuser zu Hausbooten. …

Verkehrssicherungspflicht

Verkehrssicherungspflicht Immobilien / Vermieter : Bäume, Grundstück, Baustelle
Die Haftung ist in Deutschland ein wichtiges Thema. So auch beim Bau von Häusern oder der Vermietung bereits fertiger Immobilien. Wenn Sie selbst der Bauherr sind, obliegt Ihnen auch die Pflicht, den Verkehr auf der Baustelle zu sichern. Dabei geht es um alle Personen, die sich berechtigterweise auf dem Grundstück aufhalten und dort möglicherweise zu …

Flur

Flur / Flurstück : Grundstücksgröße, Definition & Information
Grundstücksgrößen und Flurstücke Mit der Flur ist die Nutzfläche einer Siedlung und damit ein mittelgroßer Bereich gemeint. Das altmodische Wort, das aber im Grundbuch- und im Katasteramt noch sehr wichtig ist, hilft dabei, Grundstücke zuzuordnen. Innerhalb einer Flur gibt es mehrere Grundstücke, deren Grenzen durch die Grenzen der Flur festgelegt sind. Damit handelt es sich …

Katasteramt

Katasteramt Definition: Aufgaben, Bedeutung, Auszug, Grundbuch
Das Katasteramt ist heutzutage eher als Vermessungsamt bekannt. Es misst und bestimmt die Größe von Grundstücken und anderen Immobilien. Daraus erstehen die Liegenschaftspläne sowie Lagepläne für amtliche Einheiten. Sie können gegen eine Gebühr einen Plan Ihres eigenen Grundstücks und der näheren Umgebung beim Vermessungsamt anfordern. Die Aufgabe eines Katasteramtes Der Ursprung für das ungewöhnliche Wort …

Bebauungsplan

Bebauungsplan Definition: Bebauungsplan einsehen & lesen
B-Plan Definition; Wo einsehen & wie lesen? Wenn Sie ein Grundstück besitzen oder kaufen möchten, sollten Sie vor dem Bau den dazugehörigen Bebauungsplan beachten. Denn dieser legt fest, was und auf welche Art in einem Wohngebiet gebaut werden darf. Damit erfüllt der Bebauungsplan alle gültigen Vorschriften, was zum Beispiel die maximale Baufläche oder die Anzahl …

Liquidationswert

Liquidationswert Grundstück. Liquidationswertermittlung - Liquidationswert Immobilie
Der Abbruch von Immobilien führt dazu, dass diese keinen Wert mehr haben. Wenn Sie also das Grundstück veräußern möchten, gibt es einen sogenannten Bodenwert für Grundstücke, der den Kaufpreis maßgeblich bestimmt. Darüber hinaus haben aber auch Gebäude, die bestehen bleiben und die Sie verkaufen möchten, einen eigenen Liquidationswert, über den Sie in diesem Artikel mehr …

Reallast

Kaufpreisfaktor, Jahresmiete / Jahresrohmiete
Die sogenannte Reallast geht bis ins Mittelalter zurück. Ähnlich wie eine Hypothek, besteht sie darin, dass ein Gläubiger wiederkehrende Leistungen aus einem Grundstück verlangen darf. Diese müssen nicht unbedingt finanzieller Natur sein. Die Reallast erfordert einen Eintrag im Grundbuch und kann sich dementsprechend negativ auf den Wert einer Immobilie auswirken. Hier erfahren Sie, welches die …

Dienstbarkeit

Dienstbarkeit bei Immobilien, Grundbuch
Im Grundbuch ist festgelegt, ob ein Grundstück einer Dienstbarkeit unterliegt. Diese gibt an, ob Drittnutzer Rechte über das Grundstück haben, die sie gegenüber dem Grundstückseigentümer geltend machen können. Es gibt drei Arten von Dienstbarkeiten im Bezug auf ein Grundstück, die nur dann rechtsgültig sind, wenn sie im Grundbuch eingetragen sind. Dazu gehören die Grunddienstbarkeit, die …