Garagen & Carports: Sicher und bequem Parken

Garagen & Carports: Sicher und bequem Parken

In vielen Städten und Gemeinden sind die freien Parkplätze knapp. Aus diesem Grund nutzen viele Bauherren die Möglichkeit, auf ihrem Grundstück zusätzlich eine Garage zu errichten und so eine sichere Parkmöglichkeit zu schaffen, in der das Auto auch vor Wind und Wetter geschützt ist. Wer besonders günstig einen geschützten Parkplatz schaffen will, überdacht einfach nur den Stellplatz und schafft einen Carport, besonders komfortabel wird es jedoch erst mit einer vollwertigen Garage und einem elektrischen Garagentor.

Einfach parken in der Stadt

Parkplätze sind besonders in Ballungsräumen ein knappes Gut. Freie Parkmöglichkeiten auf der Straße werden von Anwohnern und Besuchern gerne in Anspruch genommen, oft auch auf die Gefahr hin, einen Strafzettel zu erhalten. Wer daher die Möglichkeit hat, richtet sich auf seinem Grundstück einen Parkplatz ein, entweder unter freiem Himmel oder mit Bedachung. Ein Carport stellt die günstigste Möglichkeit dar, das zu realisieren, allerdings schützt der nur unzureichend vor Wind und Wetter.

Eine Garage als optimale Lösung

Besonders im Frühling und Sommer bietet ein Carport jedoch nur wenig Schutz vor Baumpollen oder anderen Verunreinigungen, die sich auf dem Lack oder den Scheiben absetzen können, und auch vor direkter Sonneneinstrahlung kann der ohne Seitenwände und Tor gebaute Carport nur unzureichend schützen. Sehr viel mehr Sicherheit bietet da eine geschlossene Garage, die dann nicht nur dem Kfz einen festen und zugesicherten Parkplatz bietet, sondern auch für Fahrräder oder Gartenmöbel Lagerraum bietet.

Die Tore öffnen sich automatisch

Ein möglicher Nachteil von Garagen ergibt sich aus eben der Tatsache, dass sie einen geschlossenen Parkraum darstellt, denn nur mit geschlossenem Garagentor ist der Inhalt der Garage vor Blicken und dem Zugriff durch andere geschützt. Das manuelle Öffnen und Schließen des Tores ist jedoch unpraktisch und zeitraubend, schließlich muss dafür das Auto verlassen werden, um das Tor manuell zu betätigen. Als Lösung bieten sich Antriebe für Garagentore an, die es etwa bei tor7.de zu bestellen gibt. Mit ihrer Hilfe kann das Tor bequem vom Fahrersitz aus mit einer Fernbedienung betätigt werden. Sie sind für jede Art und Größe von Toren geeignet und können auch nachträglich montiert werden, um den Komfort beim Parken zu erhöhen.